Gästebuch

Reise

Rosemarie 05.03.2021
Chris wünsche Dir eine gute Reise...mein Mann hat es diese Woche geschafft um den Block zu gehen und am Mittwoch war er mit dem Taxi..einkaufen..bei Rewe...er war ja seit kurz vor Weihnachten nicht mehr einkaufen...das ist schon ein Fortschritt...morgen hat er einen Friseurtermin um 9.00 da muß er zu Fuß hingehen..müßte es schaffen.....da wird die derzeitige Friseur wieder auf 3mmm mindestens geschnitten.....der Polterabend meiner Nichte hat sich erst mal erledigt..jetzt heißt es abwarten...Montag gehe ich mit meinen Mann zum HA..kann man auch zu Fuß hingehen..nehmen aber wohl lieber das Taxi...er muß ja erst mal wieder ans laufen kommen..ist ja vor dem Krankenhausaufenthalt nicht viel gelaufen...er soll ja vom Rheumatologen dahin...werde mitgehen..muß ihm die Socken ausziehen...kann er nicht alleine..bzw. dann sagen und den Bericht vom Rheumatologen mitnehmen...hier in Herne scheint die Sonne wir werden wieder "berühmt" da unsere Zahlen seit Oktober nicht unter 500 gehen ..jetzt schon wieder fast auf 600...so daß wir knapp unter 100 liegen...und die Leute tragen immer noch nicht die Maske richtig. Selber war ich am Dienstag beim Friseur ...habe nicht mehr bezahlt als letztes Jahr..bin gespannt ..was mein Mann bezahlen muß...da hat sie "mehr" Arbeit als vorher. Mal sehen wann man Reisen darf...mir würde ja schon reichen....wenn man sich bei den Cafes draussen hinsezten dürfte..und dann auch auf das WC gehen.

Liebe Grüsse Von Rosemarie
Eva schön das Du Laptons bekommen hast...für Deine Schützlinge

Tagebuch Ehrenamt - Teil 22

Eva 03.03.2021
Heute ist ein glücklicher Tag für mich - siehe Tagebuch

Laptop/Tablet für meine Schützlinge

Eva 01.03.2021
Dank des irren Einsatzes von Chris habe ich bereits ein Tablet erhalten u und ein Laptop ist unterwegs.
Heute habe ich mit meinem Schützling gewhatsappt - er hat weder von der Caritas noch von der Schule ein Gerät erhalten.
Also habe ich heute seinen Lehrer angerufen und gesagt, dass ich ein Tablet für SK erhalten habe.
Er kommt mit SK am Donnerstag persönlich zu mir nach Waldkraiburg um das Tablet abzuholen.
Ich freue mich sehr, dass ich nach einem Jahr SK wieder sehen kann.
Es ist Klasse, dass der Lehrer seinen Nachmittag opfert und hier her kommt. Jupeeeeeeeee

Antw.:Laptop/Tablet für meine Schützlinge

Chris 01.03.2021
Danke liebe Eva, darüber freue ich mich sehr!
Ich hab diesen Beitrag meiner Freundin weitergeleitet und die freut sich auch darüber sehr.
Das Laptop muss noch zurückgesetzt werden und da diese Freundin gerade an den Augen operiert ist, kann das noch bisserl dauern.Aber sie macht es hat sie versprochen.
Meine Nichte will auch noch schauen, aber sie hat Zeitprobleme....aber nicht mehr lange, denn Samstag fahre ich für eine Woche zu ihr, beschäftige die Kleine und da haben wir dann beide Zeit zu sichten.

Eva, mach weiter so...du bewirkst dort soviel Gutes!

Schönen Abend allen,
Chris

Antw.:Antw.:Laptop/Tablet für meine Schützlinge

Eva 05.03.2021
Liebe Chris, das kann ich aber auch nur mit Unterstützung lieber Menschen machen. Da könnten es ruhig mehr sein. Es gibt noch so viel zu tun.
Ich würde auch gerne für den Jemen spenden. Es ist eine Tragödie, was da passiert. Aber im Moment habe ich kein Geld dafür übrig. Kann nur meinen Jemenitischen Freunden hier moralische Unterstützung geben. Sie bangen um ihre Familien, die sie zwar nachholen dürften, aber wegen Corona ist das gestoppt und sie müssen von hier aus sehen, wie ihre Kinder verhungern oder die Familie an Corona stirbt.
Das belastet mich auch sehr, es ist so eine Hilflosigkeit und beim Spendenaufruf an die Weltgemeinschaft ist nicht mal ein Viertel zusammen gekommen, von dem was nötig wäre, um das Schlimmste zu verhindern. Es ist so enttäuschend.
Wenn ich am Montag zur Bank gehe, werde ich mal nach den Spendenüberweisungen Ausschau halten - wie heißt so schön?
A bisserl was geht immer

Liebe Grüße
Eva

Tagebuch Ehrenamt - Teil 22

EEva 28.02.2021
Bitte beachten, dass ein Teil noch unter 21 steht, dann bitte weiterlesen unter Teil 22
Ich habe zur Zeit große Probleme mit dem Rücken, aber eine Wärmflasche hilft bereits.

Glück und Leid beides gehört zusammen

Rosemarie 20.02.2021
Am Mittwoch hat mein Mann den Bericht von der Beckenkammuntersuchung bekommen...er hatte Glück...war alles im grünen Bereich...diese Untersuchung wurde in Kiel vorgenommen...in einer speziellen Pathologie...und ich dachte immer hier im Ruhrgebiet sind wir im Gesundheitsbereich sehr gut aufgestellt...meinen Mann ist es aber gar nicht bewußt ..das er schon gar nicht mehr da sein konnte..wenn der Arzt nicht so gedrängt hätte das er ins Krankenhaus geht..oder er verdrängt das...mir ist ja nicht aufgefallen das etwas nicht stimmte..ich war nur froh das er die Treppen wieder heruntergekommen ist.......etc. und dann habe ich vor 2 Wochen mein Handy geöffnet und da stand da eine Nachricht die mich erschüttert hat...der Grouscousin von meinen Mann ist im Alter von35 Jahren verstorben..er war schon längere Zeit im Krankenhaus ..konnte auf einmal nicht mehr laufen..und war im Rollstuhl und dann sollte eine Blutwäsche gemacht werden..da war er in enem anderen KH und sollte Samstag wieder zurückverlegt werden und dann stirbt er Freitag in dem KH...Lungenembolie und Herz haben nicht mehr richtig gearbeitet..die Eltern konnten noch Abschied nehmen...er hat das aber nicht mehr mitbekommen..gestern war die Beerdigung im Land Brandenburg...damit hatte keiner gerechnet...da merkt man wie kurz das Leben sein kann...und man sollte jeden Tag ..geniessen..wir wissen nicht was morgen ist.
Hier im Ruhrgebiet scheint zur Sonne da werde ich gleich erst mal an die frische Luft gehen. Mein Mann war jetzt seit Weihnachten nicht mehr einkaufen...jetzt bin ich dran..gut das es Rewe nicht weit entfent mit Frischetheken gibt und hier gibt es Lieferland ..fast normale Preise ..das eine etwas preiswerter als im normalen Laden..das andere etwas teuerer...die kaufen bei Bestellung ..dann bei Rewe oder Edeka ein..und haben auch einen Bestand.. 25 Euro ist der Einkaufswert zudem kostenlos geliefert wird....eine gute Sache ..so mindestens 2 Stunden...aber es wird auf jeden Fall noch am Tag gleifert.
Wünsche Euch einen schönes Wochende

Krankenhaus/Mann

Rosemarie 31.01.2021
Letzte Woche stand ich neben mir...mein Mann hatte einen Ersttermin beim Rheumatologen und den ist aufgefallen das etwas nicht stimmt...hat dafür gesorgt das er ins KH geht...sollte sofort an den Tag gehen...ich wußte von nichts...nächsten Tag noch mal angerufen...dann ist er gegangen und dann nochmal so gegen13.00 ..und jetzt hat er diese Woche noch mal angerufen das mein Mann sich melden soll..er mußte wegen Blutwerte eines anderen Arztes dorthin...was da als Diagnose noch aussteht...weiß ich nicht....auf jeden Fall war mein Mann von Freitag bis Montag dann auf Überwachung an Maschinen angeschlossen..und hatte mehrere kleinere Lungenembolien...dann bis gestern im KH und am Freitag wurde noch etwas aus dem Knochenmark entnommen..Ergebnis kommt aber erst nach 10 'Tagen...einige Untersuchungen und jetzt vorhandene Tabletten erhöhen und neu Blutverdünner...meine Geschwister haben "nicht gsehen" das ich neben mir stand...sie wohnen ja im Sauerland.....aber ich habe durch FB auch nette Leute kennengelernt ..habe mit 4 telefoniert...3 davon kenne ich persönlich...und eine wohnt ja in Bochum...sie mußte am Freitag einen Schwager wegen Corana beerdigen ..ein Jahr jünger als mein Mann...der ist jetzt letzten Mittwoch 70 geworden...... Hier in NRW gibt es ja auch eine andere Maskenpflicht und trotzdem habe ich gestern noch Leute in der U-Bahn mit Stoffmaske gesehen....mal sehen ob der Lockdown am 15.2. endet...es ist doch klar das es dieses Jahr nicht normal läuft...ich wäre schon froh wenn Cafes offen wären zum "reden" und WC_Gehen. Unsere Coupons für die Masken sind noch nicht eingetrudelt....ich bin froh das wir die Renten bekommen und keine Sorgen ums Geld haben müssen.....wenn man Berichte über Friseure liest .....die Poltik "verspricht" Geld und nichts kommt an....
Wünsche Euch einen schönen Wochenstart

Antw.:Krankenhaus/Mann

Eva 31.01.2021
Hallo Rosemarie, das ist ja recht beunruhigend, was Du da schreibst.
Da wünsche ich Deinem Mann alles Gute und dass weniger schlimmer ist, als es klingt . Bitte halte uns auf dem Laufenden.
Ja mal ein offenes Cafè wäre schön. Nur so schnell glaube ich nicht daran. Es gibt sicher eine Verlängerung über den 15.02. hinaus. Vielleicht dürfen die Friseure aufmachen. Aber das ist mir erst mal egal. Es gibt wichtigeres für mich - allerdings nicht für die Friseure. Die tun mir leid.
Meine Rente könnte größer sein, aber nicht wegen mir, sondern damit ich mehr für meine Schützling hätte.
Morgen schreib ich im Tagebuch. Es war gesperrt, oder ich hätte nachzahlen müssen.
Kopf hoch und gesund bleiben
Liebe Grüße und gute Nacht
Eva

Antw.:Krankenhaus/Mann

Chris 02.02.2021
Liebe Wünsche für dich und deinen Mann Rosemarie
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Neuer Beitrag

Fotogalerie: Gästebuch

Kontakt

Schnitker Eva
Waldkraiburg
84478
Telefon und Adresse bitte per E-Mail erfragen eva.schnitker@t-online.de